CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 23.12.2018, 12:17 Uhr

Neuer Linksverteidiger auf Leihbasis: Deji Beyreuther kommt!

Wie TAG24 aktuell berichtet, hat sich der CFC einen Tag vor Weihnachten selbst einen neuen Linksverteidiger als Präsent unter den Baum gelegt. Aus dem Profikader von Eintracht Frankfurt wird Deji Beyreuther bis zum Sommer 2020 ausgeliehen. Der Kontakt kam durch CFC-Vorstand Thomas Sobotzik zustande, der als ehemaliger Frankfurter das Eintracht-Talent seit längerer Zeit beobachtet hatte. Sobotzik über die Ausleihe: "Deji ist ein hochtalentierter Spieler, der bei unseren Himmelblauen den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen will. Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei Eintracht Frankfurt für das Vertrauen und die Unterstützung bei der Umsetzung des Transfers."

Der 19-jährige Deutsch-Nigerianer wurde in Göttingen geboren und meldete sich zuerst beim TSV Pattensen an. Ab 2014 durchlief er die Nachwuchsabteilungen des FSV Frankfurt und wechselte im Januar 2017 zur U19 des Lokalrivalen Eintracht Frankfurt. Im Oktober 2017 unterschrieb er dort einen Profivertrag, der bis 2021 läuft. Auf einen Bundesligaeinsatz kam er bisher zwar nicht, aber dafür im letzten Jahr zu 18 Einsätzen in der A-Junioren-Bundesliga - dabei erzielte er drei Tore. Er wird zum Auftakt der Wintervorbereitung am 07. Januar erstmals mit der Bergner-Elf trainieren.

Surftipp:
» SGE-Homepage 2017: Profivertrag für Deji Beyreuther
WEITERE NEWS