CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 01.10.2018, 09:15 Uhr

OLG in Dresden empfiehlt Chemnitz: Redet mal miteinander!

Gute Idee: Einfach mal reden!Gegen die Entscheidung des Chemnitzer Amtsgerichtes, Uwe Bauch und Andreas Georgi wieder den Zutritt zum VIP-Bereich des CFC gewähren zu müssen, war Insolvenzverwalter Klaus Siemon umgehend erneut gerichtlich ins Feld gezogen. Er wollte noch vor dem CFC-Heimspiel gegen Lok Leipzig das Zutrittsrecht wieder gekippt haben. Am Freitag (28.09.) sollte im Eilverfahren vor dem Dresdner Oberlandesgericht darüber verhandelt werden. Aber zu einer Verhandlung kam es nicht, denn der Senat des OLG rief beide Parteien dringend dazu auf, miteinander zu reden! Gerichtssprecherin Gesine Tews bei TAG24: "Beide Seiten haben erklärt, miteinander zu sprechen." Somit bleibt es erst einmal beim Urteil des Chemnitzer Amtsgerichtes - Bauch und Georgi dürfen wieder rein. Sollten sich die beteiligten Seiten verbal nicht einigen können, geht es allerdings in Dresden vor dem OLG weiter.

Surftipp:
» TAG24: Kontrahenten wollen miteinander reden