CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 06.09.2018, 20:55 Uhr

Zweite CFC-Garnitur besiegt Eintracht Thum-Herold mit 17:1

Der Chemnitzer FC hat im heutigen Freundschaftsspiel in Thum den Gastgeber ESV Eintracht mit 17:1 besiegt. Für schlanke fünf Euro Eintritt gab es Zugang auf die nette Anlage, wo sonst auch die bekannten Thumer Werfertage stattfinden. Wer zu spät eintrudelte, erhielt keine Eintrittskarte mehr, sondern nur noch einen Stempel auf die Hand. CFC-Coach David Bergner schickte den zweiten himmelblauen Anzug auf den Rasen, von der bisherigen Stammelf wirkten nur Milde und Karsanidis (beide je 6 Einsätze in der RL) mit. Die zweite Garnitur zeigte sich aber äußerst zielstrebig und torhungrig und ließ den ESV von Beginn an keine Chance zu Spiel und Entfaltung über die Mittellinie hinaus.

Siebenfacher Torschütze: Erik Tallig!Vor allen Erik Tallig (kam 2009 vom SSV Textima Chemnitz zum Club) war überhaupt nicht zu bremsen, er markierte in Hälfte Eins einen lupenreinen Hattrick und erzielte insgesamt sieben Treffer. In der 69. Minute schickte Bergner mit Ruben Neubauer und Moritz Matthes zwei weitere A-Junioren auf den Thumer Rasen. Großen Jubel gab es im idyllischen Rund, als Brian Goldammer bei einem Konter den Ball unter Lucas Hiemann ins himmelblaue Netz fummelte und den Ehrentreffer für die Grün-Gelben erzielte. Allein für die nette Spielankündigung in den aktuell schweren Chemnitzer Zeiten hatte sich der Gastgeber diesen Treffer redlich verdient. Da konnte man auch gnädig darüber hinwegsehen, dass nach Spielende zwei kecke einheimische Buben mit gekreuzten Armen vor dem CFC-Bus für ein Foto posierten - so einen schicken Bus aus der Großstadt sieht man eben nicht alle Tage im Erzgebirge! :-) Interessant war auch, dass man von Einheimischen direkt darauf angesprochen wurde, dass vor gut 50 Jahren der FCK mit Erler, Vogel und Feister ein Gastspiel in Thum gegeben hat.

Statistik:
CFC-Aufstellung: Sowade (46. Hiemann) - Gesien, Blum, Taag, Schubert (69. Neubauer) - Milde, Eckhardt (46. Campulka), Karsanidis, Mauer (69. Matthes) - Tallig, Hovi

Torfolge: 0:1 Mauer (8.), 0:2 Tallig (14.), 0:3 Hovi (19.), 0:4 Karsanidis (22.), 0:5 Tallig (24.), 0:6 Tallig (26.), 0:7 Tallig (35.), 0:8 Hovi (40.), 0:9 Tallig (48.), 0:10 Tallig (49.), 0:11 Milde (50.), 0:12 Karsanidis (54.), 0:13 Mauer (55.), 0:14 Campulka (58.), 1:14 B. Goldammer (63.), 1:15 Campulka (68.), 1:16 Gesien (76.), 1:17 Tallig (87.)

Zuschauer: ca. 800 im Stadion an der Wiesenstraße in Thum
WEITERE NEWS
06.09.2018, 20:55  Zweite CFC-Garnitur besiegt Eintracht Thum-Herold mit 17:1